Software Audit Klauseln | ProLicense referiert in Zürich

05. September 2017, Markus Oberg in Events

Software Audits werden in Unternehmen immer wieder heiss diskutiert. Die Furcht ist groß aufgrund der oft sehr komplizierten und intransparenten Software Lizenzverträge trotz intensiven Software Asset Managements (SAM) Fehler zu begehen oder einzelne Klauseln falsch auszulegen und dann in einem Software Audit mit massiven Nachforderungen seitens der Software Hersteller konfrontiert zu...

Mehr lesen

Software Audits: Kunden formieren sich zum Widerstand

29. August 2017, Markus Oberg in Allgemein

Mehr und mehr Unternehmen geraten in den Fokus von Software-Herstellern, die eine Lizenzüberprüfung, ein sogenanntes Software Audit, durchführen. In solchen Software-Lizenzaudits prüfen die Hersteller, ob der Kunde die Software im vereinbarten Umfang nutzt oder ob das Unternehmen "unterlizenziert" ist. Zunächst verlangt der Hersteller in der Regel Informationen in Form einer Selbstauskunft, dann eine Prüfung vor Ort (das eigentliche Software-Audit), die in der Praxis oft mittels spezieller Software-Audit-Tools durchgeführt wird. Am Ende steht dann meist ein Abschlussgespräch, in dem der Hersteller dem Unternehmen eine beachtliche Rechnung für Nachlizenzierungen zuzüglich Back-Support für die Jahre der Unterlizenzierung...

Mehr lesen

Software Audit – Tipps & Tricks | Tolles Feedback für Referent Christian Grave

14. Juni 2017, Markus Oberg in Events

Christian Grave, Geschäftsführer der ProLicense GmbH und Experte für die unabhängige Software Audit Beratung, hielt einen spannenden Vortrag auf dem Customer Day von Matrix42 GmbH.  Grave referierte über grundsätzliche Software Audit Strategien, die den Lizenzmanagern und CIOs helfen, die Angst vor derartigen Software Lizenzaudits zu verlieren und wieder die Kontrolle über den Software Audit Prozess zurück zu...

Mehr lesen

Software Audit – Keine Panik | Lighthouse Alliance zeigt neue Wege auf

14. März 2017, Markus Oberg in Events

CIOs und Lizenzmanager werden nach wie vor von Software Audits (auch Software Lizenzaudit genannt) geplagt. Nicht selten führen derartige Software Lizenzvermessungen zu empfindlichen Nachzahlungen in Millionenhöhe. Zudem könnten Software Audits durch die Reform des Urheberrechtes noch zahlreicher werden. Doch dagegen ist ein Kraut gewachsen.

Am 29.03.2017 zeigt Markus Oberg, Chairman of The Lighthouse Alliance, in einem Webinar der Matrix42 AG neue Wege auf, wie Unternehmen effektiv ein Software Audit bestehen können und darüber hinaus, wie Software Lizenzaudits auch größtenteils vermieden werden können.

Das Webinar trägt den Titel:

Software Audit – Keine Panik!

Vorbeugen statt zurücklehnen – Transparenz schaffen – Rechte kennen – von anderen...

Mehr lesen

Oracle Audit – Die Top 5-Auslöser für ein Oracle Lizenzaudit

23. Februar 2017, Christian Grave in Pressemeldung

Die Aussage, dass Kunden für ein Oracle Audit (auch Oracle Lizenzaudit oder Oracle License Review genannt) rein zufällig ausgewählt werden, glaubt wahrscheinlich in der SAM-Szene niemand mehr. Vielleicht gibt es derartige Oracle Audits trotzdem, doch in der Regel gibt es einen handfesten Grund, warum gerade Ihr Unternehmen für ein Oracle Audit ausgewählt wurde. Es existieren eine ganze Reihe dieser sogenannten Oracle...

Mehr lesen

Lighthouse Alliance – Community gegen Software Audits auf SAMS 2017

16. Februar 2017, Markus Oberg in Events

Software Audits sind auch im kommenden Cloud-Zeitalter auf dem Vormarsch. Nach wie vor klagen viele CIOs über die immer wieder ungeplant auftretenden hohen Nachzahlungen bei Software Audits. Aus diesem Grunde startete die ProLicense GmbH im vergangenen Dezember ein besonders interessantes Projekt – die Lighthouse Alliance. Dahinter verbirgt sich eine Austauschplattform auf der sich CIOs, Vertragsjuristen und Lizenzmanager sehr intensiv bezüglich ihrer Erfahrungen in Sachen Software Audits herstellerübergreifend austauschen...

Mehr lesen

Archiv

2013 (5)

November (2) Oktober (1) März (1) Januar (1)

top