Gebrauchtsoftware - ProLicense zu Gast bei der Swiss Sourcing Group

08. November 2016, Christian Grave in Events

Die Swiss Sourcing Group (SSG) existiert seit 2009 und dient dem Erfahrungs- und Informationsaustausch von Einkäufern in der Schweiz. Unter dem Dach der SSG treffen sich Einkäufer in verschiedenen Gruppen (ERFA-Gruppen) zu unterschiedlichen Themen.

Am 09.11.2016 steht das Thema „Gebraucht-Software“ auf dem Programm der ERFA Software. Dazu wurde Rechtsanwalt und Geschäftsführer Sören Reimers, Experte für Gebrauchtsoftware und Software Audits bei ProLicense, als kompetenter Diskussionspartner geladen. Reimers stellt zunächst in einem Impulsvortrag die rechtliche Entwicklung in Bezug auf die wichtigsten Gerichtsentscheidungen am BGH und EuGH dar, um im Anschluss mit den teilnehmenden Einkaufsmanagern wichtige offene Fragen zum Thema Gebrauchtsoftware zu klären. Dies ist insbesondere der Bereich Support, bzw. Original-Support vom Hersteller versus Dritt-Support. Ein weiteres noch immer heiß diskutiertes Feld sind die mit den Wartungsverträgen verbundenen Update-Rechte.  

Der Handel von Gebrauchtsoftware ist nicht mehr aufzuhalten, doch es bestehen je nach Hersteller einige schwierige Fragen, die teilweise nur in intensiven Verhandlungen mit dem Hersteller gelöst werden können.

Einen weiteren interessanten Artikel zu diesem Thema finden Sie auf Handelsblatt-Online:

http://unternehmen.handelsblatt.com/gebrauchtsoftware.html

 

Haben Sie eine direkte Frage an Sören Reimers?

Bitte richten Sie diese per Mail an

info@prolicense.com

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Archiv

2013 (5)

November (2) Oktober (1) März (1) Januar (1)

top