Gefiltert nach Kategorie Allgemein Filter zurücksetzen

Software Audits: Kunden formieren sich zum Widerstand

29. August 2017, Markus Oberg in Allgemein

Mehr und mehr Unternehmen geraten in den Fokus von Software-Herstellern, die eine Lizenzüberprüfung, ein sogenanntes Software Audit, durchführen. In solchen Software-Lizenzaudits prüfen die Hersteller, ob der Kunde die Software im vereinbarten Umfang nutzt oder ob das Unternehmen "unterlizenziert" ist. Zunächst verlangt der Hersteller in der Regel Informationen in Form einer Selbstauskunft, dann eine Prüfung vor Ort (das eigentliche Software-Audit), die in der Praxis oft mittels spezieller Software-Audit-Tools durchgeführt wird. Am Ende steht dann meist ein Abschlussgespräch, in dem der Hersteller dem Unternehmen eine beachtliche Rechnung für Nachlizenzierungen zuzüglich Back-Support für die Jahre der Unterlizenzierung...

Mehr lesen

ProLicense Legal – Software Audit und IT-Recht

04. Juli 2016, Markus Oberg in Allgemein

Beim Software Asset Management geraten Unternehmen oft in Streit mit den Herstellern über die Auslegung der Lizenzregeln. Sehr oft geschieht dies vor allem bei Software Audits, wie zum Beispiel Oracle Audit, IBM Audit, SAP Audit, Microsoft Audit, Adobe Audit und viele anderen mehr. Vielfach zweifeln Unternehmen auch am Software Audit Abschlussbericht und können die dort dargestellte Non-Compliance nicht nachvollziehen. In der Folge scheitern dann Verhandlungen über solche Themen und es entstehen Situationen in denen es zu keiner Einigung mit dem Software-Vendor kommt. Dann bleibt nur noch der rechtliche Weg, wenn man nicht nachgeben will. Gerade bei den genannten Software Audits kann dies sehr schnell der Fall...

Mehr lesen

Case Study Oracle DB Hosting

25. Mai 2016, Markus Oberg in Allgemein

Eskalation nach Oracle Audit - Schaden abgewehrt

Customer Benefits

→ Regressforderungen in Millionenhöhe gegen einen der weltweit größten Hoster abgewehrt
→ Optimierungsbasis für rechtssichere Hostingsverträge mit Kunden geschaffen
→ Zukünftige Streitfälle und finanzielle Schäden vermieden

...

Mehr lesen

Oracle Unlimited License Agreement

17. Juni 2015, Markus Oberg in Allgemein

Sie wollen eine Oracle ULA abschließen?

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen eine Oracle ULA (Oracle Unlimited License Agreement) abzuschließen, bieten Ihnen die unabhängigen Oracle Berater von ProLicense einen spezialisierten Service – den Oracle ULA Closure Service. Die Gründe für das Interesse auf Kundenseite sind vielfältig. Zum einen werden die Oracle ULAs immer mit großen Discounts in Verbindung gebracht; so das Denken der Lizenzmanager. Darüber hinaus locke diese spezielle Form des Konzernvertrages mit  unbegrenzter Installationsfreiheit, so die weitere Annahme. Aber so einfach ist es in der Regel nicht. Das Management einer Oracle ULA ist nicht einfach, wenn man das Nutzenmaximum dieser speziellen Vertragsform erreichen will und bestehende Risiken vermeiden

...

Mehr lesen

ProLicense bietet optimierten Oracle Audit Service

16. Juni 2015, Markus Oberg in Allgemein

Oracle Lizenzaudit - Oracle License Review

Die Anzahl an Oracle License Reviews (auch Oracle Audit oder Oracle Lizenz Audits genannt) hat in den letzten Jahren sehr stark zugenommen. Bei dem unabhängigen Beratungshaus ProLicense betrifft mittlerweile jede dritte Anfrage ein Oracle Audit. „Aufgrund der vielen Anfragen für die Begleitung bei einem Oracle Audit haben wir unseren Service immer weiter...

Mehr lesen

ProLicense auf dem CFO-Kongress

12. Juni 2015, Markus Oberg in Allgemein

Vom 8. bis 9. Juli. 2015 findet zum elften Mal der CFO-Kongress des Handelsblatts in Frankfurt statt. In diesem Jahr steht der wichtige Termin für die führenden Köpfe von Finanzabteilungen unter dem Motto „Potentiale erkennen in volatilen Zeiten!“. Unter anderem wird auch über die Budgetierung in nicht planbaren Zeiten diskutiert, und ProLicense, vertreten durch Diplom-Kaufmann Markus Oberg, kann wertvolles Wissen über die Vermeidung von unplanmäßigen Forderungen nach einem Oracle Audit (Oracle License Review) als auch die Senkung von Capex und Opex in Form von Oracle Supportkosten-Einsparungen in die Diskussionen einbringen. 

...

Mehr lesen

Oracle Audit - Ablauf eines Oracle License Reviews

11. Juni 2015, Markus Oberg in Allgemein

Wie läuft ein Oracle Lizenzaudit ab?

Ein Oracle Audit (Oracle Lizenzaudit oder Oracle License Review) teilt sich in drei Hauptphasen. Diese sind die Datenbeschaffung, die Datenanalyse und die Bereinigung der eventuell endeckten Unterlizenzierung. Diese Hauptphasen untergliedern sich noch in weitere Unterpunkte. Auch wenn es gelegentlich leichte Abweichungen gibt, und die einzelnen Phasen unterschiedliche zeitliche Ausprägungen zeigen, so kann man erkennen, dass ein Oracle Audit (Oracle License Review) immer wieder nach demselben Schema...

Mehr lesen

ProLicense startet neue Website

10. Juni 2015, Markus Oberg in Allgemein

ProLicense startet neue Website für Oracle Lizenzierung, Oracle Audits und unabhängige Oracle Beratung.

Die Spezialisten für unabhängige Oracle Lizenzierung  aus Hamburg starten Ihre neue Website. Der neue Internetauftritt präsentiert sich informativer, moderner und vollgepackt mit kostenfreien Downloads zu verschiedensten Themen wie zum Beispiel:

...

Mehr lesen

Der größte Fehler beim Oracle ULA Lizenzmanagement

10. Juni 2014, in Allgemein

Entspannt – vor allem ganz entspannt stellen sich Lizenzmanager das Leben mit einer Oracle Konzernlizenz (Oracle Unlimited License Agreement – Oracle ULA) vor. Viele sind der Auffassung, dass man sich um nichts kümmern müsse, da man ja die Oracle Produkte unlimitiert nutzen könne. Ein Fehler. Bei einer Oracle ULA handelt es sich um eine spezielle Form eines Konzernvertrages für Oracle Software. Für ein vereinbartes Produktbundle hat ein Kunde für eine bestimmte Zeit das Recht, eine unbestimmte Anzahl dieses Produktes zu installieren und zu nutzen. Der ungefähre Installationsbedarf des Produktes im gewählten Zeitraum wird bei Abschluss der Oracle ULA gemeinsam mit dem Oracle Vertrieb geschätzt und bildet die Basis für die...

Mehr lesen

Archiv

2013 (5)

November (2) Oktober (1) März (1) Januar (1)

top