Oracle ULA –
your ultimate liberty?

Oracle Unlimited License Agreement (Oracle ULA, PULA, PAH-ULA)

Bei einer Oracle ULA handelt es sich um eine spezielle Form eines Konzernvertrages für Oracle Software. Dabei hat ein Kunde für ein vereinbartes Produktbundle und eine bestimmte Zeit das Recht, eine unbestimmte Anzahl dieses Produktes zu installieren und zu nutzen. Der ungefähre Installationsbedarf des Produktes im gewählten Zeitraum wird bei Abschluss der Oracle ULA gemeinsam mit dem Oracle Vertrieb geschätzt und bildet die Basis für die Preisfindung.

Mehr lesen

Oracle ULA - Mythos vs. Realität

Mythos:

  • „all you can eat“ – ich kann so viel installieren wie ich will
  • Ich muss keine Installationen überwachen
  • Ich werde nicht auditiert
  • Ich bekomme hohe Discounts
  •  

Realität:

  • Sie können nicht installieren, was Sie wollen
  • Sie müssen permanent zählen
  • Sie werden definitiv auditiert
  • Discounts sind in Frage zu stellen und hängen von Ihrem ULA-Management ab
  •  


Deutschland: +49 (0) 40 22 86 82 8-0 | Schweiz: +41 (0) 56 470 5754 | info@prolicense.com

Top ULA-Downloads

Die größten Fehler bei einer ULA

PDF (867 KB)

Für wen lohnt sich eine ULA?

PDF (136 KB)

ULA – Droht trotzdem ein Audit?

PDF (1,1 MB)

Oracle ULA vs. Oracle Single-Contracts

1

Oracle Single-Contracts:

Laut Oracle Lizenzregeln müssen Sie alles, was Sie installiert und/oder betrieben haben, lizenzieren. Auch der theoretische Zugriff ist bereits lizenzpflichtig!
Das bedeutet für Sie:
Oracle will bei einem Audit so viel Software finden wie möglich!

2

Oracle ULA

Laut Oracle Lizenzregeln DÜRFEN Sie nur alles, was Sie installiert UND betrieben haben, lizenzieren! Merken Sie den Unterschied? __________ Das “oder“ fehlt!
Das bedeutet für Sie:
Oracle will bei der ULA-Zertifizierung so wenig Software finden wie möglich!

3

„Was ist für Sie geeigneter? Oracle ULA oder Oracle Single-Contratcs?”

Diskutieren wir miteinander:

Deutschland: +49 (0) 40 22 86 82 8-0 | Schweiz: +41 (0) 56 470 5754 | info@prolicense.com

Warum ProLicense bei einer ULA-Beratung?

Die Berater von ProLicense haben alle viele Jahre lang bei Oracle gearbeitet und kennen sich in allen Formen von Konzernverträgen bestens aus. Egal ob es sich um ELAs (Enterprise License Agreement), ULAs (Unlimited License Agreements) oder andere Verträge handelt.

Bereits in der Tätigkeit bei Oracle haben unsere Consultants viele solcher Verträge verhandelt und kennen somit beide Seiten der Medaille – die Kunden-Sicht und die Oracle-Sicht. Diese Expertise und Erfahrung stellen wir Ihnen zur Verfügung.

Mehr lesen

ULA Closure Service

Wenn Sie sich für den Abschluss eines Konzernvertrages interessieren oder Ihnen von Oracle ein Unlimited License Agreement angeboten wird, dann ist dieser Service sehr nützlich für Sie. Viele Oracle-Kunden schließen eine ULA ab, weil sie nicht wissen, was sie in Betrieb haben und kaufen sich dadurch vermeintlich Compliance-Sicherheit. Das ist zumindest mittelfristig sehr teuer. Machen Sie es anders. Schaffen Sie mit uns Transparenz und treffen Sie eine Lizenzentscheidung auf der Basis umfänglichen Wissens über Ihre Situation und allen Optionen, die andere Oracle-Kunden nutzen. Wir begleiten Sie dabei.

Mehr lesen

ULA Management Service

Wenn Sie eine Oracle ULA abgeschlossen haben und diese Vertragsform optimal nutzen wollen, dann führt Sie dieser Service zu einem besseren Verständnis der Oracle-Konzernverträge und ermöglicht Ihnen, das Nutzenmaximum zu erreichen.

Mehr lesen

Diese fünf Dinge sollten Sie bei einer ULA im Griff haben!

1

Sie sollten sich bei Abschluss der Oracle ULA absolut sicher sein, dass dies die richtige Vertragsform für Ihre Situation und die Zukunft ist!

Haben Sie detailliert die alternativen Lizenzierungsformen also auch Gebrauchtsoftware geprüft?

2

Sie müssen absolut sicher sein, dass die Oracle ULA das richtige License-Set umfasst!

Ist alles enthalten, was Sie brauchen oder klammern Sie bewusst Teile aus, um andere Produkte klassisch zu lizenzieren?

3

Sie müssen alle Vertragsklausen verstehen und sich sicher sein, dass diese Ihren Nutzen maximieren!

Verstehen Sie die Auswirkungen jeder einzelnen Vertragsklausel?

4

Sie müssen zählen! Die ganze Vertragslaufzeit über!
Verfügen Sie über den richtigen Zählprozess?

Bedenken Sie, dass Sie bei einer Oracle ULA anders zählen müssen!

5

Übernehmen Sie die Kontrolle der Zertifizierung am Ende der Laufzeit!

Beherrschen Sie den Prozess, und treffen Sie am Ende die richtige Entscheidung?

6

Haben Sie Fragen zur Oracle ULA?

Rufen Sie uns an!

Deutschland: +49 (0) 40 22 86 82 8-0 | Schweiz: +41 (0) 56 470 5754 | info@prolicense.com

ULA Certification Service

Wenn Sie eine Oracle ULA abgeschlossen haben und die Zertifizierung zum Ende der Vertragslaufzeit ansteht, dann hilft Ihnen unser Service, die Kontrolle über den Zertifizierungsprozess zu behalten und am Ende die richtige Entscheidung für die Zukunft zu fällen. Verlängern und Erweitern? Verlängern? Beenden?

Mehr lesen

top