unabhängige Oracle Lizenzmanagement Beratung

Oracle Lizenzmanagement

Kontinuierliche Compliance bei möglichst geringen Kosten, gepaart mit Flexibilität, ist das Ziel eines jeden Lizenzmanagers. Im Oracle Umfeld ist dies eine herausfordernde Aufgabe. In der Regel werden die Oracle Lizenzbedingungen von Lizenzmanagern als unübersichtlich und nebulös empfunden. Zu viele Stolperfallen, wie zum Beispiel die 10-Tage-Regel, die Minimumregeln oder andere Oracle Lizenzklauseln, führen allzu leicht zu  Unterlizenzierungen, die im Falle eines Oracle Audits (Oracle License Review) sehr teuer werden können.

    Q

    Oracle Lizenzmanagement

    Kontinuierliche Compliance bei möglichst geringen Kosten, gepaart mit Flexibilität, ist das Ziel eines jeden Lizenzmanagers. Im Oracle Umfeld ist dies eine herausfordernde Aufgabe. In der Regel werden die Oracle Lizenzbedingungen von Lizenzmanagern als unübersichtlich und nebulös empfunden. Zu viele Stolperfallen, wie zum Beispiel die 10‐Tage‐Regel, die Minimumregeln oder andere Oracle Lizenzklauseln, führen allzu leicht zu Unterlizenzierungen, die im Falle eines Oracle Audits (Oracle License Review) sehr teuer werden können.

     

    Des Weiteren ist unter gegebenen Umständen in einem Unternehmen die Wahl zwischen klassischen Single Contracts oder Konzernverträgen, wie Oracle ULAs (Oracle Unlimited License Agreement), Oracle ELAs (Oracle Enterprise License Agreement) und anderen Formen von Konzernverträgen oft schwer. Ein Patentrezept, welche Vertragsform die beste ist, kann es nicht geben.

    Meistens sind beim Oracle Lizenzmanagement drei Fragen für Lizenzmanager am wichtigsten:

    1. Wo steht mein Unternehmen in Sachen Oracle Lizenzierung?
    2. Besteht Oracle Compliance? Hierzu muss ich genau einschätzen, wie die Software im Unternehmen genutzt wird.
    3. Können unter Berücksichtigung der Compliance Oracle Supportkosten eingespart werden oder sogar ein geplanter, neuer Lizenzvertrag vermieden werden?

    Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Services um diese Fragen zu beantworten. So können Sie Ihr Ziel der Compliance bei minimalen OPEX und CAPEX erreichen. Wir nennen dies: Compliance 2.0.

    Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie:

    • den gegenwärtigen Stand Ihrer Oracle Lizenzierung ermitteln
    • effiziente Oracle Compliance erreichen
    • Oracle Supportkosten einsparen

    Warum ProLicense bei einer Lizenzmanagement‐Beratung?

    Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in der Tätigkeit bei Oracle und der anschließenden unabhängigen Oracle Beratung unserer Klienten, kennen wir uns bestens in allen Vertragsformen von Oracle aus. Seien es klassische Single Contracts, ULAs (Unlimited License Agreements), ELAs (Enterprise License Agreements), andere Konzern‐ oder Rahmenverträge – wir haben bereits vielfach sämtliche dieser Oracle‐Verträge erfolgreich verhandelt. Wir kennen die Sicht von beiden Seiten. Zum einen aus der Oracle Perspektive und zum anderen aus der Kundenperspektive.

    Q

    Warum ProLicense bei einer Lizenzmanagement‐Beratung?

    Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in der Tätigkeit bei Oracle und der anschließenden unabhängigen Oracle Beratung unserer Klienten, kennen wir uns bestens in allen Vertragsformen von Oracle aus. Seien es klassische Single Contracts, ULAs (Unlimited License Agreements), ELAs (Enterprise License Agreements), andere Konzern‐ oder Rahmenverträge – wir haben bereits vielfach sämtliche dieser Oracle‐Verträge erfolgreich verhandelt. Wir kennen die Sicht von beiden Seiten. Zum einen aus der Oracle Perspektive und zum anderen aus der Kundenperspektive.

    Aufgrund folgender Faktoren werden wir bessere Ergebnisse erreichen als andere:

    Unabhängigkeit

    • Wir sind keine Oracle Partner
    • Wir sind keine Oracle LMS Partner
    • Wir verzichten auf Provisionen von Oracle und Kickbacks von Resellern
    • Wir sind vertrauenswürdig und nur Ihren Zielen verpflichtet

    Expertise

    • Wir kennen uns in allen Oracle Vertragsformen detailliert aus
    • Wir können Alternativen zu Konzernverträgen, ULAs oder ELAs bieten
    • Wir stellen Ihnen bei Bedarf ein Team von Lizenzexperten, Rechtsanwälten, Verhandlern und
    • Technikern zur Seite

    Erfahrung

    • Wir haben bereits zigtausende Oracle Lizenzen verhandelt
    • Wir haben vielen Klienten Wege zur kosteneffektiven Compliance gezeigt
    • Wir haben Kunden durch sehr viele Oracle Audits begleitet
    • Wir stehen für kumuliert mehr als 100 Jahre Erfahrung mit Oracle Software Lizenzierung

    Lernen Sie mehr über uns hier!

    Möchten Sie uns eine konkrete Frage zum Oracle Lizenzmanagement stellen?

    Deutschland: +49 (0) 40 22 86 82 8-0 | info@prolicense.com

    Oracle Health Check

    Mit unserem Oracle Health Check Service bieten wir Ihnen die schnelle und kostengünstige Möglichkeit einer ersten System‐ und Lizenzanalyse. Wir arbeiten bei diesem Service mit von Ihnen gelieferten Daten, die nicht separat überprüft werden. Eine tiefere Sicht bietet unser Oracle Compliance Service..

    Q

    Oracle Health Check

    Mit unserem Oracle Health Check Service bieten wir Ihnen die schnelle und kostengünstige Möglichkeit einer ersten System‐ und Lizenzanalyse. Wir arbeiten bei diesem Service mit von Ihnen gelieferten Daten, die nicht separat überprüft werden. Eine tiefere Sicht bietet unser Oracle Compliance Service.

    Unser Health Check beinhaltet:

    • Analyse der von Ihnen zur Verfügung gestellten Systemdaten – Bei der Erhebung helfen wir Ihnen
    • Analyse der von Ihnen zur Verfügung gestellten Vertragsdaten
    • Erstellung einer Oracle System‐ und Lizenzbilanz
    • Aufdeckung von Unter‐ und Überlizenzierungen
    • Prägnante Bezifferung des finanziellen Risikos oder Einsparpotenzials

    Vorteile

    • Unabhängigkeit
    • Erfahrung
    • Expertise

    Nutzen:

    • Wir analysieren ohne Provisionsdruck
    • Sie profitieren von den Erkenntnissen sehr vieler Audits
    • Wir erstellen Lizenzbilanzen seit 13 Jahren
    • Aufgrund unserer Erfahrung liefern wir sehr schnelle Ergebnisse

    Sie brauchen eine schnelle Sichtung Ihrer Systeme und Verträge? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

    Deutschland: +49 (0) 40 22 86 82 8-0 | info@prolicense.com

    How does an Oracle audit work?

    1. Wie läuft ein Health Check ab?

    Dafür stehen drei Wege zur Verfügung:
    • Sie lesen mittels der Oracle Review Light Skripte Ihre Software aus
    • Wir unterstützen Sie bei der Auswahl eines geeigneten unabhängigen Tools für die Softwareauslese
    • Wir arbeiten mit den Daten Ihrer SAM‐Lösung
    Ziel:
    Wir erstellen eine Oracle System‐ und Lizenzbilanz,
    um eventuelle Über‐ und Unterlizensierung zu identifizieren.

    2. Abgleich

    • Das Ergebnis der Datenauswertung bringen wir in Einklang mit Ihren Systemangaben im OSW (Oracle Server Worksheet).
    Ziel:
    Aufdeckung erster Inkonsistenzen in Bezug auf die von Ihnen gehaltenen Lizenzen für Ihre Systeme.

    3. Lizenzbilanz

    • Nach Klärung einzelner Detailfragen mit Ihnen und Ihren DBAs erstellen wir Ihre Lizenz‐ und Systembilanz.
    Ziel:
    Aufdeckung eventueller Über‐ und Unterlizenzierungen.
    Diese Transparenz ermöglicht die Optimierung, die Sie zur Compliance 2.0 führt:

    Compliance bei minimalen Kosten.

    Oracle Compliance Service

    Um zertifizierte Compliance für Ihre genutzte Oracle Software zu erlangen, müssen Sie etwas tiefer schauen als unser Oracle Health Check. Bei diesem Service prüfen wir genau die von Ihnen gelieferten Daten, bzw. helfen intensiv bei der Auslese, die auf verschiedenste Weise erfolgen kann:

    Q

    Oracle Compliance Service

    Um zertifizierte Compliance für Ihre genutzte Oracle Software zu erlangen, müssen Sie etwas tiefer schauen als unser Oracle Health Check. Bei diesem Service prüfen wir genau die von Ihnen gelieferten Daten, bzw. helfen intensiv bei der Auslese, die auf verschiedenste Weise erfolgen kann:

    • mit dem Oracle Review Light Script
    • mit unserem eigens für diesen Zweck entwickeltem ProLicense‐Tool
    • mit einer unabhängigen Scan‐Lösung, die wir mit Ihnen auswählen
    • mit der bisher von Ihnen genutzten SAM‐Lösung, wenn diese verlässliche Daten liefert

    Anhand dieser Daten ermitteln wir die nötigen Maßnahmen, um Ihr Ziel zu erreichen und beantragen das Compliance‐Statement bei Oracle.

    Unser Oracle Compliance Service beinhaltet:

    • Unterstützung bei der Datenerhebung (wo genau stehen Sie?)
    • Interpretation der Daten
    • Beseitigung von Non‐Compliance
    • Beantragung des Compliance-Statements beim Hersteller

    Vorteile:

    • Unabhängigkeit
    • Erfahrung
    • Insider-Wissen
    • Oracle Audit‐Sicherheit

    Nutzen:

    • Wir wollen und können Ihnen dabei keine Software verkaufen
    • Wir besitzen insgesamt mehr als 100 Jahre kumulierte Oracle‐Erfahrung
    • Wir kennen alle Stellen an denen Oracle gern diskutiert
    • Das nächste Oracle Audit kommt bestimmt: Aber Sie können dem gelassen entgegen sehen.

    Nutzen Sie unseren Oracle Compliance Service und beseitigen Sie alle Auditrisiken?

    Nehmen Sie Kontakt zu einem unserer Consultants auf!

    Deutschland: +49 (0) 40 22 86 82 8-0 | info@prolicense.com

    Wo verdient Oracle am meisten?

    Oracle Umsätze 2008‐2014

    Oracle Supportumsatz 2008: 10,32 Mrd. US‐$
    Oracle Supportumsatz 2014: 18,21 Mrd. US‐$

    Die Oracle Supportumsätze steigen deutlich stärker als die Lizenzumsätze!

    Oracle Umsätze und Margen

    Gesamtumsatz 2014: 38,28 Mrd. US-$
    Marge Software Support: 89%
    Anteil der Support-Marge an der Oracle Gesamtmarge 2014: 77%
    Zum Vergleich: im Geschäftsjahr 2011 betrug der Anteil der Support-Marge „nur“ 70%

    Mehr als drei Viertel der Gesamtmarge von Oracle wird durch den Support erwirtschaftet. Tendenz steigend! Dies ist Ihr Geld. Wir helfen Ihnen, dass es in Ihrer Bilanz auf der Habenseite bleibt.

    Sind Sie die Ausnahme der Regel?


    Sind Sie die Ausnahme der Regel? Unsicher? Rufen Sie uns an:
    Deutschland: +49 (0) 40 22 86 82 8-0 | info@prolicense.com

    Oracle Support Reduction Service

    Mit unserem Oracle Support Reduction Service bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihre laufenden Kosten für Oracle Support nachhaltig zu senken. Oracle verdient den größten Teil der Gesamtmarge durch Support‐Einnahmen – genau dort setzen wir an.

    Q

    Oracle Support Reduction Service

    Mit unserem Oracle Support Reduction Service bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihre laufenden Kosten für Oracle Support nachhaltig zu senken. Oracle verdient den größten Teil der Gesamtmarge durch Support‐Einnahmen – genau dort setzen wir an.

    Unser Oracle Support Reduction Service beinhaltet:

    • Unterstützung bei der Daten‐Erhebung (wo genau stehen Sie?)
    • Interpretation der Daten
    • Analyse Ihrer Supportzahlungen
    • Ermittlung eines Maßnahmenkataloges zur Senkung Ihrer Supportzahlungen
    • Begleitung bei der Umsetzung aller von Ihnen gewünschten Maßnahmen

    Vorteile:

    • Unabhängigkeit
    • Erfahrung
    • Insider‐Wissen

    Nutzen:

    • Ohne vertragliche Bindung an Oracle erreichen wir ein Maximum an Einsparungen, da wir nur Ihren Zielen verpflichtet sind. Oracle‐Partner gehen nur den halben Weg, um bei Oracle im guten Licht zu stehen und die Sales‐Ziele zu erreichen.
    • Wir haben Kunden bisher mehr als 50 Million € eingespart
    • Wir kennen die Stellen, an denen Oracle am meisten verdient und wie man sie umgeht

    Wieviel können Sie einsparen?

    Wir finden es heraus!

    Deutschland: +49 (0) 40 22 86 82 8-0 | info@prolicense.com

    Oracle Partner vs. UnabhängigkeitOracle Partner

    Oracle Partner

      • Müssen Umsatzplanungen an Oracle melden
      • Wollen nicht die Geschäftsbeziehung zum Hersteller gefährden
      • Werden daher nie bis an die Grenze des Verhandelbaren gehen
      • Verdienen an Kickbacks, wenn Sie nach einer Beratung woanders einkaufen
      • Müssen als Oracle LMS Partner Kunden für Audits nominieren
      • Müssen bei Kenntnis von Non‐Compliance dies umgehend bei Oracle melden
      • Prüfen für Sie nicht die Möglichkeiten von Gebraucht‐Software

    Unabhängige Berater

      • Sind nur Ihnen verpflichtet
      • Verhandeln stets im Grenzbereich nach Ihren Vorgaben
      • Verdienen nicht an Provisionen oder Kickbacks
      • Übermitteln keine Daten an Oracle
      • Nutzen Gebraucht‐Software, um ein Maximum an Einsparungen für Sie zu erreichen

    Führen Sie ein Referenzgespräch mit einem unserer Mandanten zum Thema Unabhängigkeit!

    Jetzt Referenzgespräch vereinbaren:

    Deutschland: +49 (0) 40 22 86 82 8-0 | info@prolicense.com