Oracle License Management – take place in the driver seat!

Oracle License Management

The aim of every license manager is continuous compliance with minimal costs, coupled with flexibility. This is a challenging goal with regard to Oracle. License managers often find Oracle license conditions confusing and vague. Too many stumbling blocks, such as the ten-day rule, minimum rules or other Oracle license clauses, can very easily lead to under-licensing which can prove very expensive in the case of an Oracle audit (Oracle Audit Review).

Q

Oracle Lizenzmanagement

Kontinuierliche Compliance bei möglichst geringen Kosten, gepaart mit Flexibilität, ist das Ziel eines jeden Lizenzmanagers. Im Oracle Umfeld ist dies eine herausfordernde Aufgabe. In der Regel werden die Oracle Lizenzbedingungen von Lizenzmanagern als unübersichtlich und nebulös empfunden. Zu viele Stolperfallen, wie zum Beispiel die 10‐Tage‐Regel, die Minimumregeln oder andere Oracle Lizenzklauseln, führen allzu leicht zu Unterlizenzierungen, die im Falle eines Oracle Audits (Oracle License Review) sehr teuer werden können.

 

Des Weiteren ist unter gegebenen Umständen in einem Unternehmen die Wahl zwischen klassischen Single Contracts oder Konzernverträgen, wie Oracle ULAs (Oracle Unlimited License Agreement), Oracle ELAs (Oracle Enterprise License Agreement) und anderen Formen von Konzernverträgen oft schwer. Ein Patentrezept, welche Vertragsform die beste ist, kann es nicht geben.

Meistens sind beim Oracle Lizenzmanagement drei Fragen für Lizenzmanager am wichtigsten:

  1. Wo steht mein Unternehmen in Sachen Oracle Lizenzierung?
  2. Besteht Oracle Compliance? Hierzu muss ich genau einschätzen, wie die Software im Unternehmen genutzt wird.
  3. Können unter Berücksichtigung der Compliance Oracle Supportkosten eingespart werden oder sogar ein geplanter, neuer Lizenzvertrag vermieden werden?

Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Services um diese Fragen zu beantworten. So können Sie Ihr Ziel der Compliance bei minimalen OPEX und CAPEX erreichen. Wir nennen dies: Compliance 2.0.

Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie:

  • den gegenwärtigen Stand Ihrer Oracle Lizenzierung ermitteln
  • effiziente Oracle Compliance erreichen
  • Oracle Supportkosten einsparen

Why should you turn to ProLicense for license management consultation?

With our years of experience working with Oracle and subsequent independent Oracle consultation for our clients, we understand every aspect of all forms of Oracle contracts. Whether it’s traditional single contracts, ULAs (Unlimited License Agreements), ELAs (Enterprise License Agreements) or other forms of corporate or framework contracts, we have successfully negotiated all of these types of Oracle contracts. We understand both sides. The Oracle perspective and the customer’s perspective.

Q

Warum ProLicense bei einer Lizenzmanagement‐Beratung?

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in der Tätigkeit bei Oracle und der anschließenden unabhängigen Oracle Beratung unserer Klienten, kennen wir uns bestens in allen Vertragsformen von Oracle aus. Seien es klassische Single Contracts, ULAs (Unlimited License Agreements), ELAs (Enterprise License Agreements), andere Konzern‐ oder Rahmenverträge – wir haben bereits vielfach sämtliche dieser Oracle‐Verträge erfolgreich verhandelt. Wir kennen die Sicht von beiden Seiten. Zum einen aus der Oracle Perspektive und zum anderen aus der Kundenperspektive.

Aufgrund folgender Faktoren werden wir bessere Ergebnisse erreichen als andere:

Unabhängigkeit

  • Wir sind keine Oracle Partner
  • Wir sind keine Oracle LMS Partner
  • Wir verzichten auf Provisionen von Oracle und Kickbacks von Resellern
  • Wir sind vertrauenswürdig und nur Ihren Zielen verpflichtet

Expertise

  • Wir kennen uns in allen Oracle Vertragsformen detailliert aus
  • Wir können Alternativen zu Konzernverträgen, ULAs oder ELAs bieten
  • Wir stellen Ihnen bei Bedarf ein Team von Lizenzexperten, Rechtsanwälten, Verhandlern und
  • Technikern zur Seite

Erfahrung

  • Wir haben bereits zigtausende Oracle Lizenzen verhandelt
  • Wir haben vielen Klienten Wege zur kosteneffektiven Compliance gezeigt
  • Wir haben Kunden durch sehr viele Oracle Audits begleitet
  • Wir stehen für kumuliert mehr als 100 Jahre Erfahrung mit Oracle Software Lizenzierung

Lernen Sie mehr über uns hier!

Möchten Sie uns eine konkrete Frage zum Oracle Lizenzmanagement stellen?

Deutschland: +49 (0) 40 22 86 82 8-0 | info@prolicense.com

Oracle Health Check

With our Oracle Health Check Service, we allow you to quickly and cost-efficiently conduct an initial analysis of your systems and licenses. In this service, we use the data you provide, which is not examined separately. Our Oracle Compliance Service offers a more detailed analysis.

Q

Oracle Health Check

Mit unserem Oracle Health Check Service bieten wir Ihnen die schnelle und kostengünstige Möglichkeit einer ersten System‐ und Lizenzanalyse. Wir arbeiten bei diesem Service mit von Ihnen gelieferten Daten, die nicht separat überprüft werden. Eine tiefere Sicht bietet unser Oracle Compliance Service.

Unser Health Check beinhaltet:

  • Analyse der von Ihnen zur Verfügung gestellten Systemdaten – Bei der Erhebung helfen wir Ihnen
  • Analyse der von Ihnen zur Verfügung gestellten Vertragsdaten
  • Erstellung einer Oracle System‐ und Lizenzbilanz
  • Aufdeckung von Unter‐ und Überlizenzierungen
  • Prägnante Bezifferung des finanziellen Risikos oder Einsparpotenzials

Vorteile

  • Unabhängigkeit
  • Erfahrung
  • Expertise

Nutzen:

  • Wir analysieren ohne Provisionsdruck
  • Sie profitieren von den Erkenntnissen sehr vieler Audits
  • Wir erstellen Lizenzbilanzen seit 13 Jahren
  • Aufgrund unserer Erfahrung liefern wir sehr schnelle Ergebnisse

Sie brauchen eine schnelle Sichtung Ihrer Systeme und Verträge? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Deutschland: +49 (0) 40 22 86 82 8-0 | info@prolicense.com

How does an Oracle audit work?

1. Data acquisition

There are three options available:
  • You select your software via the Oracle Review Lite Scripts
  • We help you to select the appropriate independent tools for software selection
  • We work with the data from your SAM solution
Objective:
We develop an Oracle system and license record
to identify potential over- and under-licensing.

2. Alignment

  • We bring the results of the data evaluation in line with your system data in the OSW (Oracle Server Worksheet).
Objective:
Identify initial inconsistencies with regard to the licenses for your systems.

3. License record

  • After clarifying the individual detailed questions with you and your DBAs, we draw up your license and system record.
Objective:
Identify potential over- and under-licensing.
This transparency enables the optimisation that guides you to Compliance 2.0:

compliance with minimal costs.

Oracle Compliance Service

To ensure certified compliance for the Oracle software you use, you need a more in-depth analysis than offered by our Oracle Health Check. In this service, we check the data you provide in detail and offer you extensive help for the selection. This can take place in a number of ways:

Q

Oracle Compliance Service

Um zertifizierte Compliance für Ihre genutzte Oracle Software zu erlangen, müssen Sie etwas tiefer schauen als unser Oracle Health Check. Bei diesem Service prüfen wir genau die von Ihnen gelieferten Daten, bzw. helfen intensiv bei der Auslese, die auf verschiedenste Weise erfolgen kann:

  • mit dem Oracle Review Light Script
  • mit unserem eigens für diesen Zweck entwickeltem ProLicense‐Tool
  • mit einer unabhängigen Scan‐Lösung, die wir mit Ihnen auswählen
  • mit der bisher von Ihnen genutzten SAM‐Lösung, wenn diese verlässliche Daten liefert

Anhand dieser Daten ermitteln wir die nötigen Maßnahmen, um Ihr Ziel zu erreichen und beantragen das Compliance‐Statement bei Oracle.

Unser Oracle Compliance Service beinhaltet:

  • Unterstützung bei der Datenerhebung (wo genau stehen Sie?)
  • Interpretation der Daten
  • Beseitigung von Non‐Compliance
  • Beantragung des Compliance-Statements beim Hersteller

Vorteile:

  • Unabhängigkeit
  • Erfahrung
  • Insider-Wissen
  • Oracle Audit‐Sicherheit

Nutzen:

  • Wir wollen und können Ihnen dabei keine Software verkaufen
  • Wir besitzen insgesamt mehr als 100 Jahre kumulierte Oracle‐Erfahrung
  • Wir kennen alle Stellen an denen Oracle gern diskutiert
  • Das nächste Oracle Audit kommt bestimmt: Aber Sie können dem gelassen entgegen sehen.

Nutzen Sie unseren Oracle Compliance Service und beseitigen Sie alle Auditrisiken?

Nehmen Sie Kontakt zu einem unserer Consultants auf!

Deutschland: +49 (0) 40 22 86 82 8-0 | info@prolicense.com

Where does Oracle earn most of its revenue?

Oracle Total Revenue 2008-2014

Oracle support revenue 2008: US$10.32 billion
Oracle support revenue 2014: US$18.21 billion

 

Oracle support revenue is increasing more than licensing revenue!

Oracle Revenue and Margin

Total revenue 2014: US$38.28 billion
Software support margin: 89%
Support margin proportion in Oracle overall margin 2014: 77%
In comparison: the support margin amounted to ‘only’ 70% in 2011.

 

More than three quarters of Oracle’s overall margin is generated through ‘support’. This is a growing trend. This is your money. We help to ensure that this remains on the credit side of your books.

Are you the exception to the rule?


Are you the exception to the rule? Unsure? Give us a call to learn more:
Germany: +49 (0) 40 22 86 82 8-0 | Switzerland: +41 (0) 56 470 5754 | info@prolicense.com

Oracle Support Reduction Service

With our Oracle Support Reduction Service, we enable you to sustainably reduce your running costs for Oracle support. Oracle earns most of its overall margin through support, so this is exactly where we begin.

Q

Oracle Support Reduction Service

Mit unserem Oracle Support Reduction Service bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihre laufenden Kosten für Oracle Support nachhaltig zu senken. Oracle verdient den größten Teil der Gesamtmarge durch Support‐Einnahmen – genau dort setzen wir an.

Unser Oracle Support Reduction Service beinhaltet:

  • Unterstützung bei der Daten‐Erhebung (wo genau stehen Sie?)
  • Interpretation der Daten
  • Analyse Ihrer Supportzahlungen
  • Ermittlung eines Maßnahmenkataloges zur Senkung Ihrer Supportzahlungen
  • Begleitung bei der Umsetzung aller von Ihnen gewünschten Maßnahmen

Vorteile:

  • Unabhängigkeit
  • Erfahrung
  • Insider‐Wissen

Nutzen:

  • Ohne vertragliche Bindung an Oracle erreichen wir ein Maximum an Einsparungen, da wir nur Ihren Zielen verpflichtet sind. Oracle‐Partner gehen nur den halben Weg, um bei Oracle im guten Licht zu stehen und die Sales‐Ziele zu erreichen.
  • Wir haben Kunden bisher mehr als 50 Million € eingespart
  • Wir kennen die Stellen, an denen Oracle am meisten verdient und wie man sie umgeht

Wieviel können Sie einsparen?

Wir finden es heraus!

Deutschland: +49 (0) 40 22 86 82 8-0 | info@prolicense.com

Oracle partners vs independence

Oracle Partners

    • Have to report revenue planning to Oracle
    • Do not want to put their business relationship with the provider at risk
    • Never, therefore, push the boundaries in negotiations
    • Profit from kickbacks if you purchase elsewhere following a consultation
    • Have to nominate customers for audits as Oracle LMS partners
    • Have to report all instances of non-compliance immediately to Oracle
    • Do not look into the possibility of used software

 

Independent consultants

    • Are only committed to your interests
    • Push the boundaries in negotiations based on your requirements
    • Do not profit from commitments or kickbacks
    • Do not transmit data to Oracle
    • Make use of used software to ensure maximum savings for you

 

Talk to one of our clients about independence in a reference call.

Arrange a reference call now:

 

Germany: +49 (0) 40 22 86 82 8-0 | Switzerland: +41 (0) 56 470 5754 | info@prolicense.com